Was ist ein Switch?

Der Netzwerk Switch, ist ein Gerät, das die Kommunikation in Computernetzen steuert.

Der Netzwerk Switch, ist ein Gerät, das die Kommunikation in Computernetzen steuert, ein Kopplungselement, das mehrere Stationen in einem Netzwerk miteinander verbindet. Ein Switch dient als Verteiler für die Datenübertragung. Der „Switch“ stammt eigentlich aus der leitungsvermittelnden Technik und gibt nicht die Funktion des Geräts wieder.

Die Vorteile eines Switches:

Der Switch zeichnet in einer Tabelle auf, welchen Port und welches Endgerät (Station) angeschlossen ist. Es gibt keine Datenkollision, wenn zwei Netzteilnehmer gleichzeitig senden. Der Switch handelt sich an jeden Port die Geschwindigkeit aus. Durch die Umstellung des Duplex Modus auf Voll-Duplex, kann am Port gleichzeitig empfangen und gesendet werden. Dadurch erhöht sich die Übertragungsrate.

Ihre Leistungsfähigkeiten unterscheiden sich durch folgende Eigenschaften:

  • Speicherbare MAC-Adressen für Quell- und Zielports,
  • Datenpaket Weitervermittel Verfahren
  • Verzögerungszeiten der Datenpakete (Latentzzeit)

storyblocks-close-up-of-high-speed-fiber-network-switch-and-cables-in-datacenter_1500x1000

Weiterführende Links: